Drucken

kommbuch.com stellt sich vor

Logo Kommbuch gross

Kommbuch.com ist der gemeinsame Internetauftritt der “Freundinnen und Freunde unabhängiger Buchhandlungen & Verlage e.V.” – kommbuch.com.

Gegründet haben wir kommbuch.com im Jahr 2000, um ein gemeinsames “virtuelles Schaufenster” im Internet zu entwickeln. Literarische Neugier, politisches Engagement und die Leidenschaft für die Welt der Bücher verbinden uns und sind die Basis der Aktivitäten unseres Vereins. Viele der hier engagierten Buchläden und einige der Verlage entstanden in der Folgezeit der 68er Jahre. Als Buchhandlung vor Ort oder als Verlag versuchen wir die Balance zu halten zwischen wirtschaftlichen Notwendigkeiten und dem Wunsch, unsere Qualität und unsere Eigenständigkeit in dem Programm und Sortiment zu spiegeln.

In diesem Sinne engagieren wir uns auch auf dieser Website. Wir beteiligen uns mit Rezensionen und Veranstaltungen an dem öffentlichen Diskurs über Literatur. Eine fundierte Vorauswahl (Sortiment) sehen wir als unsere Kernkompetenz. Die Bücher können Sie direkt bei den Partnerbuchhandlungen kaufen.

Was den Datenbestand angeht, auf den wir zurückgreifen (und in dem Sie recherchieren und einkaufen können) bleiben wir unserer (branchen-) politischen Überzeugung treu: Wir arbeiten mit den Daten des Verzeichnisses lieferbarer Bücher (VLB). Das VLB gilt als die „Referenzdatenbank“ des deutschsprachigen Buchhandels.

Bücher in der unabhängigen Buchhandlung zu kaufen heißt, diese Buchhandlungen als Ort engagierter Auswahl zu unterstützen und für die Zukunft zu erhalten.

Alle vier Wochen gibt es bei kommbuch.com neue Buchempfehlungen, Hinweise auf lesenswerte Neuerscheinungen oder neu Entdecktes – ohne Anspruch auf Vollständigkeit, dafür mit viel Eigensinn und Charakter. Die Texte stammen von Buchhändlern und Buchhändlerinnen, von befreundeten Journalisten und Redakteuren, von Übersetzern und Verlegern und aus dem Freundeskreis von Kommbuch.com.

Die Idee hinter www.kommbuch.com ist, ein Stück von der Vielfalt dieser Branche, so wie sie sich auch in unseren Buchhandlungen vor Ort und im Verlagsprogramm engagierter Verlage entdecken lässt, sichtbar zu machen. Für Sie also ein zusätzliches virtuelles Schaufenster.

Herzlich,
Ihr kommbuch.com -Team

Anzeigen

Autor
Bhabha, Jacqueline
Titel
Migration als Krise?
Untertitel
Wie ein Umdenken möglich ist. Aus dem Englischen von Ursel Schäfer
Beschreibung

Die taz schreibt, Migration als Krise? sei ein »Handbuch gegen Hetzer und Scharfmacher«.

Verlag
Hamburger Edition
Preis
12,00 EURO

Autor
Dahmer, Helmut
Titel
Freud, Trotzki und der Horkheimer-Kreis
Untertitel
Beschreibung

Helmut Dahmer gibt in diesem Band eine detaillierte Darstellung der Deutungen und Verwendungsweisen der Freudschen Theorie in den Schriften Horkheimers und Adornos.

Verlag
Westfälisches Dampfboot
Preis
45,00 EURO

Autor
Karig, Friedemann
Titel
Dschungel
Untertitel
Roman
Beschreibung

“Peng, peng, peng, und dann den Kopf in Flugmodus. Friedemann Karig hat den Reiseroman neu erfunden.” Max Scharnigg

Verlag
Ullstein Verlag
Preis
22,00 EURO

Autor
Milberg, Axel
Titel
Düsternbrook
Untertitel
Roman
Beschreibung

Das Kieler Villenviertel Düsternbrook ist die ganze Welt.

Verlag
Piper Verlag
Preis
22,00 EURO

Autor
Murgia, Michela
Titel
Faschist werden
Untertitel
Eine Anleitung. Aus dem Italienischen von Julika Brandestini
Beschreibung

Michela Murgias virtuose, hochaktuelle Satire verunsichert, provoziert und wirft die Frage auf: Wie faschistisch sind Sie?

Verlag
Wagenbach Verlag
Preis
7,00 EURO

Autor
Prudhomme, Sylvain
Titel
Legenden
Untertitel
Roman. Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer
Beschreibung

Sylvain Prudhommes charismatische Charaktere erstarren nie in Klischees. Sie bohren sie sich in unsere Hirne und Herzen. Bayern 2

Verlag
Unionsverlag
Preis
22,00 EURO

Autor
Roeck, Bernd
Titel
Leonardo
Untertitel
Der Mann, der alles wissen wollte
Beschreibung

“In dieser Biografie unterzieht Bernd Roeck die Quellen einer strengen Prüfung, um offenzulegen, was wir wirklich von dem Künstler wissen können – und was nicht.“ Tages-Anzeiger

Verlag
Beck Verlag
Preis
28,00 EURO

Autor
Shafak, Elif
Titel
Unerhörte Stimmen
Untertitel
Roman. Aus dem Englischen von Michaela Grabinger
Beschreibung

Ein Meisterwerk der Empathie, der Scharfsicht und der literarischen Courage.

Verlag
Kein & Aber
Preis
24,00 EURO

Autor
Thunberg, Greta; Thunberg, Svante; Ernman, Malena; Ernman, Beata
Titel
Szenen aus dem Herzen
Untertitel
Unser Leben für das Klima. Aus dem Schwedischen von Ulla Ackermann, Stefan Pluschka und Gesa Kunter
Beschreibung

»Wer ›Szenen aus dem Herzen‹ liest, lernt Greta Thunberg besser zu verstehen.« SPIEGEL online

Verlag
Fischer Verlag
Preis
18,00 EURO